In BORCO HÖHNS Verkaufsanhängern noch näher an den Kunden - BORCO HÖHNS GmbH

Erfahrungsbericht

EDEKA Angerbogen in Duisburg

Mit angemieteten Premium-Verkaufsanhängern Umsatz während des Marktumbaus sichern.

Kunden und Mitarbeitende schätzen hohe Standards der mobilen Verkaufsanhänger. Das Mietangebot von BORCO HÖHNS als Einstieg in Multi-Channel-Vertrieb.

Das Duisburger Edeka-Center am Angerbogen ist für seine wechselnden Aktionen, für seine gut sortierte Angebotsvielfalt und für seine Frischetheken überregional angesehen und geschätzt. Zum Einzugsgebiet des über 2000 Quadratmeter großen Marktes mit über 200 Beschäftigten zählen über den Süden Duisburgs hinaus auch zahlreiche Kunden aus dem Düsseldorfer Norden.

„Während der Umbauphase des Edeka-Centers im Oktober 2021 bieten wir unseren Kunden seit Monatsbeginn in angemieteten BORCO HÖHNS Anhängern eine Grundversorgung mit Produkten aus der Region an“, erklärt Marktleiter Jürgen Buchholz während eines Rundgangs über die Fläche des Center-Parkplatzes.

Noch engerer Kundenkontakt durch Interims-Wochenmarkt

Auf einem zentralen Teil der Fläche, auf der sonst rund 200 Fahrzeuge abgestellt werden können, sind sechs mobile Verkaufsanhänger von BORCO HÖHNS in herbstlicher Wochenmarkts-Atmosphäre positioniert: „Das Angebot an frischem Obst und Gemüse, regionalen Fleisch- und Wurstwaren, Käse und Molkereiprodukte oder frischen Backwaren auf unserem Interims-Wochenmarkt wird sehr gut angenommen und wir erwirtschaften selbst während der Umbauphase Umsatz“.

„Der Verkaufsanhänger gleicht einem komfortablen Wohnwagen. So macht die Arbeit an der frischen Luft Spaß“, erklärt Kristina Zygmanowski, die in ihrem BORCO HÖHNS-Mobil Käse und Molkereiprodukte verkauft. „Verglichen mit der Theke im Supermarkt sind wir hier noch näher an den Kunden, die zum Beispiel die Abstellfläche vor der Auslage schätzen“. Zygmanowski selbst ist begeistert von der hochwertigen Arbeitsfläche und dem Stauraum, den der Anhänger bietet. Die aufklappbaren Glasflächen seien gut zu reinigen.

Der Geschäftsführer von BORCO HÖHNS, Andreas Elsäßer, freut sich über die Rückmeldungen: „Wir vermieten Vorführ- oder Gebrauchtfahrzeuge wie auch Neufahrzeuge kurz- oder langfristig“, so Elsäßer. „All unsere Kunden profitieren von dem jeweiligen Feedback. Wir hören zu und nehmen die Anregungen, die uns erreichen, interessiert auf. Einer der Gründe, weshalb wir unsere Position als Branchenführer und Premiumanbieter nach Wunsch und Maß kontinuierlich ausbauen können“.

Über das Mietangebot hinaus bietet BORCO HÖHNS als der Premiumanbieter für Fahrzeuge und Lösungen für den mobilen Verkauf aus dem niedersächsischen Rotenburg (Wümme) auch ein BORCO Abo an: „Ohne Anzahlungen mit planbaren Raten können bestehende oder auch interessierte neue Kunden neue Standplätze, neue Wochenmärkte oder neue Verkaufstouren testen“, ergänzt Carsten Götz, Vertriebsleiter bei BORCO HÖHNS. „Die Investitionen und finanzielle Risiken bleiben damit kalkulierbar. Unabhängig davon, ob Kunden ihre mobile Verkaufsflotte erweitern wollen oder mit einem Multi-Channel-Vertrieb ihre stationären und mobilen Fachgeschäfte kombinieren“.

Die Wiedereröffnung des Edeka-Centers am Duisburger Angerbogen ist für den 9. November 2021 geplant.

EDEKA am Angerbogen in Duisburg. Täglicher Marktverkauf während der Umbauphase.

Zur ersten Pressemitteilung vom 11. Oktober: Hier klicken

Kunden und Mitarbeitende sind begeistert von der Qualität der BORCO HÖHNS Verkaufsanhänger.